Schafflhuber – Systemhaus für Datenschutz - Datensicherungskonzept 1

Datensicherungskonzept


„Tragen Praxisbetreiber durch fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln die Schuld oder Mitschuld an Datenverlust, sieht § 43 Bundesdatenschutzgesetz Bußgelder bis zu 50.000 Euro bei minderschweren Fällen und bis zu 300.000 Euro bei schweren Fällen vor.“
Datensicherung wird häufig noch als notwendiges Übel und als Last wahrgenommen. Dabei ist eine professionelle und wiederherstellbare Datensicherung Ihre Lebensversicherung im Falle eines Datenverlusts und ein elementarer Grundpfeiler beim Thema Datenschutz.
Das Datensicherungskonzept der Firma SCHAFFLHUBER versteht sich als Komplettservice. Es bietet Ihnen maximale Sicherheit bei minimalem Selbstengagement und wird individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

Unser Paket beinhaltet unter anderem:

  • professionelle Datensicherungssysteme mit erweiterten Serviceleistungen (u. a. Sofortaustausch am nächsten Arbeitstag, unabhängig vom Garantiestatus)
  • Hochleistungsdatensicherungssoftware „made in Germany“, inkl. regelmäßigen Updateservices
  • 3 x wöchentlich Prüfung der Datensicherung, inkl. qualifizierter Protokollierung

Lassen Sie sich Ihr persönliches Datensicherungskonzept erstellen.

Ansprechpartner: Carsten Schafflhuber – cms@systemhaus-datenschutz.de – 07554 / 98 654-0

Benötigt Ihre Praxis einen Datenschutzbeauftragten?

  • Werden in Ihrer Praxis medizinische Daten verarbeitet?
  • Arbeiten externe Stellen für Sie im Auftrag mit Ihren Patientendaten (Zahntechniker, Fräszentrum etc.)?
  • Arbeiten in Ihrer Praxis mehr als 9 Personen?
  • Findet bei Ihnen Kommunikation per E-Mail statt?
  • Hat Ihre Praxis einen Internetauftritt und kann man mit Ihnen über die Webseite Kontakt aufnehmen?